Seminare für Betriebsräte


Zurück

WIA 1: Wirtschaftsausschuss Kompaktseminar

Kurze Beschreibung

Wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Bilanzanalyse und Controlling

Seminarnummer

3045 WIA1

Gebühr*

1. TN 1.290,00 € p. Pers., 2. TN 1.250,00 € p.Pers., weitere 1.150,00 € p. Pers.

Termin

Montag 16.12.2019, 15.00 Uhr,
bis Freitag 20.12.2019

Ort

Münster

Hotel

Hotel SeeZeit Münster

Vollpension
p. Pers. / Tag*

157,00 €


Zur Online-Anmeldung

* Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. gültigen Mehrwertsteuer.

Die Analyse von Bilanzen und Controlling sind häufig ungeliebte Themen. Arbeitnehmer tragen jedoch ein erhebliches Risiko, wenn Krisen im Unternehmen zu spät oder gar nicht bemerkt werden. Lernen Sie den Jahresabschluss und den Wirtschaftsprüferbericht als Informationsinstrumente für die Arbeit in Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat kennen.
Viele Beteiligungsrechte lassen sich nur mit betriebswirtschaftlichem und zugleich rechtlichem Sachverstand wahrnehmen. Dieses Seminar richtet sich an alle Personen, die die Hintergründe der Wirtschaftsausschussarbeit verstehen und sich mit der wirtschaftlichen Lage ihres Unternehmens auseinandersetzen möchten. Wenn Sie als Betriebsrat – und insbesondere als Mitglied des Wirtschaftsausschusses – in der Lage sind, die Bilanzen richtig zu beurteilen und Ansatzpunkte für kritische Fragen kennen, ist die wichtigste Rahmenbedingung für eine Erfolg versprechende Kommunikation mit der Geschäftsführung gegeben.

Rechtsgrundlagen aus dem BetrVG

Rechte des Betriebsrates und Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsausschuss

  • Bildung und Zusammensetzung des Wirtschaftsausschusses
  • Aufgaben und Befugnisse des Wirtschaftsausschusses
  • Auskunftsrechte
  • Durchsetzung von Informationsrechten
  • Konfliktmanagement
  • Einigungsstellen- und Beschlussverfahren
  • Geheimhaltung, Art und Umfang der Unterrichtung
  • Geschäftsordnung des Wirtschaftsausschusses

Den Jahresabschluss lesen und verstehen

  • Verständnis entwickeln von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht
  • Auswerten der Zahlen für die Praxis
  • Analyse bilanzpolitischer Maßnahmen
  • Möglichkeiten der Gewinngestaltung im Jahresabschluss
  • Praktische Übungen

Der Wirtschaftsprüferbericht

  • Top-Informationsinstrument für Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat
  • Aufbau und Gestaltung des Wirtschaftsprüferberichtes
  • Besonderheiten im Wirtschaftsprüferbericht

Rechnungslegungs-, Prüfungs- und Veröffentlichungsvorschriften

Der Konzernabschluss

Controlling

  • Controlling als Unternehmensdienstleistung auch für den Betriebsrat
  • Aufbau von Controlling-Systemen
  • Controlling als Frühwarnsystem betrieblicher Fehlentwicklungen
  • Entwicklung eines eigenen Kennzahlensystems

Risikofrüherkennung / Risikomanagement

Zielgruppe: Alle Mitglieder von Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss.

Hinweis: Freistellung und Kostenübernahme für Mitglieder des Betriebsrates und für Wirtschaftsausschussmitglieder gem. § 37 Abs. 6 BetrVG.

  • zum Seitenanfang
  • Seite drucken