Seminare für Betriebsräte


Zurück

BR 3: Vertiefung und Erweiterung der Grundlagen der Betriebsratsarbeit

Kurze Beschreibung

Umsetzung von Mitbestimmung
- mit Besuch beim Arbeitsgericht -

Seminarnummer

1105 BR3

Gebühr*

1-2 TN 980,00 €, ab 3 TN 940,00 €, ab 5 TN 900,00 €, ab 7 TN 860,00 € pro Person

Termin

Montag 25.09.2017, 15.00 Uhr,
bis Freitag 29.09.2017

Ort

Köln

Hotel

Stadthotel am Römerturm

Vollpension
p. Pers. / Tag*

158,00 €


Zur Online-Anmeldung

* Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. gültigen Mehrwertsteuer.

BR 3: Vertiefung und Erweiterung der Grundlagen der Betriebsratsarbeit

In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten von Regelungsabrede und Betriebsvereinbarungen kennen. Außerdem erhalten Sie umfangreiche Informationen, wie Sie Ihre Rechte notfalls auch unter erschwerten Bedingungen umsetzen können.

Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede

  • Zustandekommen von Betriebsvereinbarungen
  • Besondere Gestaltungsmöglichkeiten von Betriebsvereinbarungen
  • Abgrenzung zur Regelungsabrede und sonstige Vereinbarungen
  • Freiwillige und erzwingbare Betriebsvereinbarungen
  • Abgrenzung zum Tarifvertrag

Durchsetzung der Beteiligungsrechte

  • Außergerichtliche Einigung
  • Das Einigungsstellenverfahren nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Das Beschlussverfahren nach dem Betriebsverfassungsgesetz

Besondere Maßnahmen und Beschlussverfahren

  • Der allgemeine und besondere Unterlassungsanspruch
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Zwangsgelder und Ordnungsgelder
  • Straftaten gegen Betriebsverfassungsorgane und ihre Mitglieder

Praktische Umsetzung von Beteiligungsrechten

  • Umgang mit Wiederstand
  • Einschaltung von Rechtsanwälten
  • Kostentragung
  • Prozessrisiko
  • Erarbeitung von Alternativen
  • Verhandlungstaktik

Haftung des Betriebsrates

  • Schulungskosten
  • Geheimhaltungspflichten
  • Kündigungsrisiko durch Betriebsratsarbeit
  • Bußgeld und Strafvorschriften

Das neue Mediationsgesetz von 2012

  • Güterichtermodell
  • Abgrenzung zur klassischen Mediation

PRAXIS EXTRA: Besuch beim Arbeitsgericht

  • Teilnahme am Verfahren
  • Vor- und Nachbereitung der Verhandlungen
  • Fallbezogene Diskussion im Seminar

Zielgruppe: Alle Betriebsratsmitglieder, die bereits ein BR 1- und BR 2-Seminar besucht haben.

Hinweis: Freistellung und Kostenübernahme für Mitglieder des Betriebsrates gem. § 37 Abs. 6 BetrVG.

  • zum Seitenanfang
  • Seite drucken